Der Haspa Marathon Hamburg 2022 macht sich startklar.

Zur 36. Ausgabe von Deutschlands größtem Frühjahrsmarathon werden am Sonntag bis zu 20.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den drei Wettbewerben Marathon, Halbmarathon und Marathon Staffel erwartet. Um 8.25 Uhr ertönt zunächst auf dem Holstenglacis die Startglocke für vier Handbiker, die über die Halbmarathondistanz auf die Strecke gehen. Um 8.30 Uhr folgt an gleicher Stelle der Halbmarathon für 4.250 gemeldete Läuferinnen und Läufer. Um 9.30 Uhr geben Sportsenator Andy Grote und Haspa Finanzvorstand Jürgen Marquardt auf der Karolinenstraße das Startsignal für den Hauptwettbewerb Marathon mit über 10.500 registrierten Athletinnen und Athleten. Die Marathon Staffel mit 5.500 Sportlerinnen und Sportlern schließt sich daran direkt an. Bereits am morgigen Samstag sorgt Das Zehntel, Deutschlands größter Jugend- und Kinderlauf, für den sportlichen  Auftakt des Veranstaltungswochenendes. Über 9.000 Schülerinnen und Schüler sind hierfür gemeldet. Der erste von drei Läufen startet um 8.30 Uhr.

„Wir freuen uns sehr, dass diese große Hamburger Sportveranstaltung nun wieder in dieser Form stattfinden kann und damit ein wichtiges Zeichen für die Sportlerinnen und Sportler sowie für die Stadt und darüber hinaus setzt“, erklärte Hamburgs Sportstaatsrat Christoph Holstein heute im Rahmen einer Pressekonferenz.

Frank Thaleiser, Chef-Organisator des Haspa Marathon Hamburg ergänzte: „Wenn an diesem Wochenende wieder gut 25.000 Athletinnen und Athleten nahezu jeden Alters auf der blauen Linie durch die Hansestadt laufen, ist dies eine tolle Entschädigung für eine entbehrungsreiche Zeit. Unser Dank gilt schon jetzt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und insbesondere der Stadt Hamburg, die uns in den letzten zwei Jahren in jeder Hinsicht zur Seite stand und unterstützt hat.“

Am heutigen Freitag eröffnete bereits die Marathon Hamburg Expo mit knapp 60 Ausstellern zum Themenbereich Ausdauer- und Outdoorsport in der Messehalle A3 sowie daran angeschlossen die Startnummernausgabe. Kurzentschlossene können sich dort am morgigen Samstag zwischen 9.00 und 19.00 Uhr noch für den Marathon oder die Marathon Staffel zu Preisen von 119,-€ (Marathon) bzw. 169,-€ (Staffel) anmelden.