16.250 Marathonis, 6.200 Staffelteilnehmer, 7.000 Kinder und Jugendliche, sowie 89 Handbiker und 2 Rollstuhlfahrer – so die Rahmendaten vor dem Veranstaltungswochenende des 31. Haspa Marathon Hamburg.

Für den sympathischsportlichen Auftakt sorgen heute, Samstag, die Nachwuchsläufer bei DAS ZEHNTEL. Bei Norddeutschlands größtem Kinder- und Jugendlauf über ein Zehntel der Marathonstrecke (4,2195 Kilometer) starten die Grundschulen (1.-4. Jahrgangsstufe) mit gut 4.000 gemeldeten Schülerinnen und Schülern ins Rennen. Fußballlegende Holger Stanislawski wird hierfür um 11 Uhr den Start auf der Karolinenstraße per Nebelhorn freigeben und sich als Schlussläufer und Motivator dem Feld anschließen. Um 13.30 Uhr folgen an gleicher Stelle die Weiterführenden Schulen mit etwa 3.000 Jugendlichen. In diesem Jahr feiert DAS ZEHNTEL sogar 20. Jubiläum – und freut sich auf alle jungen Gäste, ihre Familien und Fans. Start und Ziel sind jeweils auf der original Marathonstartlinie in der Karolinenstraße. Kommt vorbei und feuert die jungen Laufstars an!

Am Sonntag, 17. April um 9.00 Uhr werden dann Sportsenator Andy Grote und Haspa Vorstandssprecher Dr. Harald Vogelsang gemeinsam per Schliffsglocke den 31. Haspa Marathon Hamburg an der Karolinenstraße anglasen. Hunderttausende Zuschauer werden entlang des schnellen Kurses durch St. Pauli – Altona – Othmarschen – Hafen City – Innenstadt – Uhlenhorst – Barmbek – City Nord – Ohlsdorf – Alsterdorf – Eppendorf – Rotherbaum sowie Eimsbüttel erwartet. Der Zieleinlauf der schnellsten Läufer wird ab 11:05
Uhr erwartet.

Ein schönes Wettkampfwochenende wünscht das Haspa Marathon Hamburg Team!