COROS ist ab sofort offizieller Timing Partner des Haspa Marathons Hamburg. Die noch junge US-Marke aus Tustin/Kalifornien ist spezialisiert auf Performance Sports Technology, hier insbesondere auf GPS-Multisportuhren. Beim größten deutschen Frühjahrsmarathon wird COROS unter anderem für die Darstellung der Elitezeiten auf den Begleitfahrzeugen im Marathon (4x) und Halbmarathon (1x) Pate stehen.

Yalemzerf Yehualaw, frischgebackene 10km-Weltrekordhalterin und Top-Favoritin beim Haspa Marathon Hamburg Eliterennen, hat sich unseren Timing Partner bereits bei der gestrigen Pressekonferenz aus nächster Nähe betrachtet. Die 22-jährige Äthiopierin plant am 24. April einen Angriff auf den seit 2016 geltenden Streckenrekord ihrer Landsfrau Meselech Melkamu (2:21:54). Auch Marathon Superstar Eliud Kipchoge, dessen Marathon Karriere einst in Hamburg begann, vertraut auf die Qualität und Präzision von COROS.

Besuchern der Haspa Marathon Hamburg Website präsentiert COROS den Countdown bis zum Start des Marathon Wettbewerbs am 24. April um 9.30 Uhr. Zudem können sich die Läufer*innen und Besucher*innen der Marathon Hamburg Expo am COROS Messestand auch physisch von der Wertigkeit und Ästhetik der COROS Produkte überzeugen. 

COROS stellte im Mai 2018 mit der PACE 2 Premium GPS Sportuhr sein erstes Produkt vor – mit 29 Gramm Gewicht noch heute das leichteste Modell am Markt. Auf das Leichtgewicht, das auch Marathon-Weltrekordhalter Eliud Kipchoge überzeugt, folgten von COROS die APEX Pro Premium Multisport GPS-Uhr sowie die VERTIX GPS Adventure Uhr und die VERTIX 2. Alle Modelle überzeugen mit ihrer ultralangen Akkulaufzeit und einer intuitiven Bedienung. Die Marke kombiniert hochwertige Hardware mit innovativer Technologie und entwickelt effiziente Sportuhren für die Einsatzbereiche Running, Trailrunning, Bergsteigen und Wassersport.

Näheres unter: coros.com