Der digitale Lauf #runyourownblueline 2.0 am letzten Sonntag war ein toller Erfolg. Nicht nur wegen der zumindest in Hamburg idealen Laufbedingungen mit ganztägig Sonnenschein pur und Temperaturen von maximal 20° Celsius. Vielmehr und vor allem lag es an den allein 500 Läuferinnen und Läufern, die ihre Teilnahme per App aufgezeichnet und anschließend in eine offizielle Ergebnisliste haben eintragen können. Wir bitten an dieser Stelle nochmals um Entschuldigung, dass die App zunächst nicht bei allen funktioniert hat und hoffen, dass mittlerweile alle Ergebnisse nachgetragen worden sind.

Zur Ergebnisliste 

Wir freuen uns allerdings über die rege Teilnahme, auch überregional und selbst international. Neben allein über 160 Läuferinnen und Läufern aus Hamburg kamen zahlreiche Aktive aus dem Raum Frankfurt, Kiel sowie aus Dänemark, Norwegen und sogar Brasilien. Euch allen sagen wir Danke schön! für eure aktive Teilnahme und das Zeichen,  dass ihr damit in diesen für uns alle nicht einfachen Zeiten gesetzt habt: sportlicher Wettkampf, wenn auch nur digital, ist unter Pandemie Bedingungen möglich und gesamtgesellschaftlich nicht nur vertretbar, sondern unterstützenswert.

In diesem Sinne: bleibt gesund und optimistisch!

Sportliche Grüße vom MHV-Team